Gegen den Wind und durch die Alster

An zwei besonderen Wettbewerben nahmen im Juli Marc Hamann und Jens Kapmeier teil. Während Marc zum wiederholten Male in Hamburg beim Wasser World Triathlon an den Start ging, hieß es für Jens das erste Mal „Gegen den Wind“ in St. Peter Ording.

Bei identischer Distanz (Olympisch) waren die Anforderungen doch recht unterschiedlich. Während Jens sich durch das Meerwasser kämpfen musste, hieß es für Marc eher „gemütliches Baden“ in der Alster. Das es tatsächlich auch für Marc nicht ganz so gemütlich war, beweist seine Top-Schwimmzeit. Aber auch Jens Ergebnisse können sich sehen lassen:

Swim Bike Run Gesamt
Marc 25:58 1:05:03 43:23 2:25:00
Jens 25:40 1:15:21 48:08 2:29:11

Jens in St. Peter Ording

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.