Sportgemeinschaft Rodenberg e.V.

Wir begrüßen die Besucher dem Web-Auftritt der Sportgemeinschaft Rodenberg e.V. von 1888

Fragen, Anregungen oder konstruktive Kritik nehmen wir gerne über das Kontaktformular entgegen. Natürlich freuen wir uns auch über viele Einträge in unserem Gästebuch!

Mit sportlichem Gruß, der Vorstand der Sportgemeinschaft Rodenberg e.V.

Wichtige Mitteilungen des Vereins

Bei der Mitgliederversammlung 2017 wurde Torsten Meyer zum neuen 1. Vorsitzenden der SG Rodenberg gewählt.

Den persönlichen Leistungstest bestehen – Sportabzeichensaison bei der Sportgemeinschaft Rodenberg startet

Ab Mai bietet die Sportgemeinschaft Rodenberg (SGR) allen sportlich Interessierten ab sechs Jahren die Möglichkeit das Sportabzeichen zu erlangen. Die Prüfer der Sportabzeichenstelle der SGR  hoffen wieder auf eine so rege Teilnahme wie im vergangenen Jahr.
2016 wurden bei der SGR 161 erfolgreiche Einzelprüfungen abgelegt.

Erstmals trat eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr zu dem Fitnessbeweis an und eine Gruppe von Austauschschülern aus Südamerika und den USA beteiligte sich an dem Wettbewerb.
Zahlreiche Wiederholungstäter konnten auch wieder auf dem Sportplatz begrüßt werden.

Im Rahmen der Hauptversammlung der SGR wurden diese  besonders geehrt. So wurde Bernd Köhler das Goldabzeichen mit der Zahl „40“ überreicht, Elke Exner und Ernst Allnoch erhielten die goldene „35“, Roland Mann Gold „25“, Anja Stürck und Lutz Voß Gold „20“, Bernd Thienel Gold „15“ und Susanne Reese und Torsten Meyer das Goldabzeichen mit der Zahl „10“. Bei den Familiensportabzeichen wurde die Rekordzahl 18 erreicht.

In diesem Jahr werden alle Interessierten eingeladen, ihren Fitnessbeweis in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination anzutreten. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig. Als gemeinsame Aktion mit der Familie bringt die Teilnahme noch mehr Spaß und wird mit dem Familiensportabzeichen belohnt. Wer länger nicht sportlich aktiv war, sollte sich allerdings vorher von seinem Arzt bestätigen lassen, dass er sporttauglich ist. Die Leistungstabellen findet man im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de.

Beginn der Sportabzeichensaison ist bei der SGR am Montag, dem 8. Mai in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. Weitere Termine sind für die leichtathletischen Übungen der 12. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. und 25.September. An den übrigen Montagen besteht zur gleichen Zeit die Möglichkeit zum Training.
Das Schwimmen wird im Freibad Rodenberg in der Zeit von 10 Uhr bis 11 Uhr am Sonntag, 06. August.geprüft.
Für das 20-Kilometer-Radfahren ist Sonntag, der 20. August geplant. Start ist um 8.30 Uhr am Bahnübergang B 442 in Bad Nenndorf. Die Strecke führt bis zum Ortseingang Wunstorf und zurück. Die Kurzstrecke Radfahren über 200m wird am 7. Juli auf dem Domänenweg angeboten. Als Termine für das 7,5 km Walken ist der 9. August vorgesehen.

Seit Jahren aktiv beim Sportabzeichenwettbewerb (v.li.): Anja Stürck (Gold 20),Elke Exner(Gold 35),Bernd Köhler (Gold 40), Roland Mann (Gold 25), Bernd Thienel (Gold 15), Torsten Meyer (Gold 10).

Jedes Jahr dabei: Die jungen Leichtathleten der SGR.

Teakwondo: Vollkontakt Turnier in Bremen Liliental

Die Sparte hat am 17.06.2017 an einem Vollkontakt Turnier in Bremen / Liliental am „President Cup“  teigenommen. Das Turnier war mit insgesamt 120 Kämpfern sehr gut besucht.

Wieder waren die Teilnehmer der SG Rodenberg erfolgreich und haben 14 Medaillen und einen Mannschaftspokal gewinnen können.

Starter:

Julia, Celina, Michelle, Enes, Nils, Jose, Bah, Schiras, Albert, Holger

Es war ein toller und schöner Tag und es hat sich einmal mehr gelohnt.

Bilder vom Turnier gibt es hier!

Erste-Hilfe-Schulung für Jedermann

Die SG Rodenberg bietet einen ganztägigen Erste Hilfe Kurs an, den auch nicht Mitglieder besuchen dürfen!

Deteils zu Ort und Zeit gibt es hier!

Kosten:
DRK-Teilnahmegebühr:
SGR-Mitglieder kostenlos
Nicht SGR Mitglieder zahlen nur 30,- € für den Tag

Wasser und Kaffee stellt die SGR
Mittagessen: Jeder selbst bei KW im Sportheim

Um pünktliches Erscheinen wird gebeten!

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Teakwondo: Erfolge in Hemmingen

Die Sparte Teakwondo war mit einigen Sportlern am 20. Mai 2017 in Hemmingen bei Hannover und hat an einem internationalen offenen Vollkontaktturnier teilgenommen. Knapp 200 Kämpfer traten gegeneinander an.
Julia Diete (19) erreichte einen 2. Platz und  Holger Lamm (47) erreichte einen 3. Platz
Wir freuen uns über den Erfolg. Vielen Dank an Meister Ibo.
Ein paar Bilder findet ihr hier!

Teakwondo: Gürtelprüfung

Am 18. Mai gab es wieder eine Gürtelprüfung.
13 unserer Schüler wurden geprüft und alle haben bestanden. Wieder einmal.Herzlichen Glückwunsch!
Meister Wolfgang Falke (5. Dan) war mit der Leistung der Prüflinge sehr zufrieden. Eine besonders gute Prüfung hat Lennart Schneider abgelegt.
Eine gute Vorbereitung von unserem Meister Ibo, vielen Dank.
Weitere Impressionen gibt es hier!

14. Ohndorfer Volkslauf

Liebe Läuferinnen und Läufer,
in eineinhalb Monaten ist es wieder soweit und der 14. Ohndorfer Volkslauf steht vor der Tür.

Am 25. Juni 2017 starten wir bei hoffentlich bestem Laufwetter ab 9:00 Uhr in die idyllische Ohndorfer Feldmark.
In diesem Jahr haben wir einige besondere Überraschungen am Veranstaltungstag vorbereitet auf die Ihr Euch freuen könnt.

Die Online Anmeldung steht ab jetzt unter unserer neuen Homepage zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Deine Meldung!

Das Organisationsteam

Volkstriathlon Hameln

Am vergangenen Sonnntag haben die SGR-Triathleten ihren Saisonstart in Hameln absolviert. Bei besten Bedingungen starteten insgesamt 9 Teilnehmer für die SGR.

Unser Frauenteam mit Chrissy, Sabine, Steffi, Conny und Jenny kurz vor dem Start

Am frühen morgen (8.50 Uhr) ging es zunächst für die Männer in das doch noch recht kühle Wasser im Südbad. Dort galt es 500 m zu absolvieren. Anschließend ging es durch die Wechselzone im Weserberglandstadion und von da aus auf die Radstrecke über die Ohsener Straße Richtung Emmerthal. Insgesamt mussten 2 Runden (20 km) gefahren werden. Nach dem 2. Wechsel im Stadion gelangte man von dort aus auf die ebenfalls zwei Runden umfassende Laufstrecke über insgesamt 5 km. Der Zieleinlauf war wieder direkt im Stadion.

Ca. eine Stunde nach den Männern gingen unsere Frauen auf dieselbe Strecke.

Unser Männerteam im Ziel vereint (Rainer, Stefan, Thomas, Torsten)

Mit folgenden Ergebnissen liefen unsere Teilnehmer ins Ziel:

Swim: Bike: Run: Gesamt:
Thomas 10:23 40:20 22:50 1:13:34
Chrissy 10:19 42:32 22:34 1:15:26
Stefan 10:46 42:20 24:18 1:17:25
Jenny 10:10 44:12 25:49 1:20:12
Sabine 12:25 43:36 25:38 1:21:41
Torsten  9:57 43:48 27:57 1:21:41
Conny 13:09 49:11 28:41 1:31:03
Rainer 13:25 49:44 28:36 1:31:46
Steffi 12:12 51:56 30:35 1:34:44

 

 

Ann-Christin Brandes konnte sich mit ihrer Top-Zeit von 1:15:26 Std. zudem über den 3. Platz in der Gesamtwertung der Frauen freuen:

Den persönlichen Leistungstest bestehen – Sportabzeichensaison bei der SG Rodenberg startet

Ab Mai bietet die Sportgemeinschaft Rodenberg (SGR) allen sportlich Interessierten ab 6 Jahren die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erlangen. Die Prüfer der Sportabzeichenstelle der SGR hoffen wieder auf eine so rege Teilnahme wie im vergangenen Jahr.

2016 wurden bei der SGR 161 erfolgreiche Einzelprüfungen abgelegt. Erstmals trat eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr zu dem Fitnessbeweis an und eine Gruppe von Austauschschülern aus Südamerika und den USA beteiligte sich an dem Wettbewerb. Zahlreiche Wiederholungstäter konnten auch wieder auf dem Sportplatz begrüßt werden. Im Rahmen der Hauptversammlung der SGR wurden diese besonders geehrt. So wurde Bernd Köhler das Goldabzeichen mit der Zahl „40“ überreicht, Elke Exner und Ernst Allnoch erhielten die goldene „35“, Roland Mann Gold „25“, Anja Stürck und Lutz Voß Gold „20“, Bernd Thienel Gold „15“ und Susanne Reese und Torsten Meyer das Goldabzeichen mit der Zahl „10“. Bei den Familiensportabzeichen wurde die Rekordzahl 18 erreicht.

In diesem Jahr werden alle Interessierten eingeladen, ihren Fitnessbeweis in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination anzutreten. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig. Als gemeinsame Aktion mit der Familie bringt die Teilnahme noch mehr Spaß und wird mit dem Familiensportabzeichen belohnt. Wer länger nicht sportlich aktiv war, sollte sich allerdings vorher von einem Arzt bestätigen lassen, dass er sporttauglich ist. Die Leistungstabellen findet man im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de.

Beginn der Sportabzeichensaison ist bei der SGR Montag, der 08. Mai in der Zeit von 18.30 Uhr – 20.00 Uhr. Weitere Termine sind für die leichtathletischen Übungen der 12. Juni, 03. Juli, 07. August, 04. und 25. September. An den übrigen Montagen besteht zur gleichen Zeit die Möglichkeit zum Training.

Das Schwimmen wird im Freibad Rodenberg am Sonntag, den 11. Juni und am Sonntag, den 06. August, jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr – 11.00 Uhr geprüft.

Für das 20-km-Radfahren ist Sonntag, der 20. August geplant. Start ist um 8.30 Uhr am Bahnübergang B 442 in Bad Nenndorf. Die Strecke führt bis zum Ortseingang Wunstorf und zurück. Die Kurzstrecke Radfahren über 200m wird am 07. Juli auf dem Domänenweg angeboten. Als Termin für das 7,5 km Walken ist der 09. August vorgesehen.

Teakwondo: DKK Pokal Turnier in Neustadt

Die Sparte war am 6.Mai mit 16  Sportlern in Neustadt beim diesjährigen DKK Pokal Turnier.
Die Sparte war mit über 40 Medaillen, einem Mannschaftspokal, einem Ehrenpreis und eine Ehrenurkunde für unseren Meister sehr Erfolgreich.
Eine sehr gute Leistung, wir bereiten uns auf die nächsten Turniere vor. Lieben Dank für unseren Meister Ibo der uns das alles ermöglicht.
Fotos findet ihr hier!

On the road again

Viele Kilometer haben wir laufend im Schnee zurück gelegt, einige Stunden auf der Rolle verbracht und dazu ganz viele Kacheln im Schwimmbad gezählt. Nun geht es endlich wieder los! Die ersten Wettkampfkilometer haben wir in Hannover zurück gelegt. Bei strahlendem Sonnenschein begaben sich 6 SGR-Triathleten auf die Halbmarathon-Distanz in der Landeshauptstadt. Auch wenn die Bahn es uns schwer gemacht hat, die Startlinie zu erreichen – so schnell geben wir nicht auf 🙂

Stefan, Steffi, Sabine, Jenny und Conny in Hannover

Und hier die Ergebnisse:

Martin 1:48:00 Std.
Sabine 1:51:51 Std.
Stefan 1:55:30 Std.
Jenny 1:58:19 Std.
Conny 2:03:54 Std.
Steffi 2:25:18 Std.

Sabine startete bereits zwei Wochen zuvor, beim Springe-Deister-Marathon und erzielte auch dort eine super Zeit mit 1:52:23 Std.

Die ersten Radkilometer haben wir traditionell am Ostermontag zurückgelegt. Stefan hat eine super Strecke vorbereitet. Über Ohndorf, Idensen und Wunstorf ging es weiter nach Haste über Kolenfeld, Groß Munzel, Stemmen und Nordgoltern, bevor wir wieder gemütlich nach Rodenberg zurück radelten. Am Ende standen 63 km auf dem Tacho und den Kaffee in der Eisdiele hatten sich alle mehr als verdient

Neue Spartenleitung für die Sparte Triathlon

Nachdem Torsten Meyer zum ersten Vorsitzenden der SG Rodenberg gewählt wurde, hat Stefan Goihl die Spartenleitung der Sparte Triathlon übernommen.
Wir danken Torsten für die gute Arbeit in der Sparte und wünschen ihm und Stefan viel Erfolg und ein gutes Händchen bei der Erfüllung der neuen Aufgaben.

Teakwondo: Erfolg in Hankensbüttel

Am 25. März waren die Sparte mit 13 unserer Sportler in Hankensbüttel bei einem offenen internationalen Wettkampfturnier. Über 200 Sportler nahmen teil.

Yusof Arab (17) erst seit 4 Wochen bei uns, hat bei seinen ersten Turnier gegen Schwarzgürtelträger überlegen gewonnen. Ein Supertalent. Wir sind sehr froh über diesen Neuzugang.
Julia Diete (19) konnte ebenfalls einen ersten Platz erreichen.
Andre Prinz (6) 3. Platz

Wir gratulieren!

Einen Mannschaftspokal für den SG-Rodenberg gab es auch.

Weitere Impressionen findet ihr hier!

Teakwondo: Erfolg bein Bergischen-Löwen Cup in Wuppertal

Am 18.März waren die Sparte mit 2 Kämpfern beim Int. Bergischen- Löwen Cup vertreten. Ein offenes internationales Vollkontakt Turnier mit 220 Kämpfern aus verschieden Nationen traten gegeneinander an.

Julia Diete (19) konnte eine Silbermedaille erkämpfen, Holger Lamm (46) den 1. Platz Pokal Vielen Dank an unseren Meister für die Unterstützung und den langen Tag

Bilder vom Event gibt es wie immer hier!

Teakwondo: Dan Vorbereitungslehrgang in Wallenhorst

Am 11.3.2017 waren 3 Schüler beim Dan Vorbereitungslehrgang in Wallenhorst / NRW
Diese Lehrgänge sind Grundlage für die spätere Dan-Prüfung, den schwarzen Gürtel.
Auf diesen Lehrgängen werden die Prüfungsabläufe und Organisatorisches in Praxis und Theorie durchgegangen. Die zukünftigen Prüfer mal kennenzulernen ist auch von Vorteil.
Julia Diete, Enes Yidiz und Holger Lamm hatten viel Freude dabei.
Weitere Impressionen gibt es hier!

Teakwondo: Bundes Breitensportlehrgang in Hameln

Am 4. März waren 3 unserer Sportler (Julia Diete, Matthias Hoppenstedt und Holger Lamm) auf einem Bundes Breitensportlehrgang in Hameln.
Viele erfahrene Trainer und Sportmediziner vermittelten ihr Wissen. Es ist jedes Mal etwas dabei was einen weiterbringt.
Ein paar Bilder gibt es hier!